StudioBühne Dreieich

                

Startseite

Wir über uns

Aktuelles Stück

Historie

Bildergalerie

Mitglieder

Kontakt

Gästebuch

Webtipps

 

Karl Hofmann

Regie

(Karl Hofmann)

 


Angebot und Buchungshinweis der StudioBühne Dreieich:


(Spielsaison 2021/2022)

Rabatz um Rumpelstilzchen


Albernheiten aus der Märchenschule für Kinder von 5 bis 12 Jahren

von Dieter Bauer

 

Regie: Karl Hofmann

  Um die Tradition des Märchens, jener ersten epischen Erzählform des Homo sapiens, nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, hat die Akademie der paneuropäischen Hochkultur überall auf dem Kontinent Märchenschulen eingerichtet. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler die hohe dramatische Kunst des Märchenspielens. Dass es dabei nicht immer so normal zugeht wie im Märchen, sondern turbulenter als auf manchem Schulhof, zeigt das hier aufgezeichnete Beispiel.

*Auf dem Stundenplan stehen heute zwei Szenen aus den Grimmschen Märchen „Rotkäppchen“ und „Dornröschen“. Die Besetzung der männlichen Rollen bereitet dabei erhebliche Schwierigkeiten. Und das nur, weil die Prinzen und Wölfe das Vergnügen in Eisdielen und auf Fußballplätzen dem Training in der Märchenschule vorziehen. Deshalb ist nun das Rumpelstilzchen gefordert. Fragt sich nur, wie der kleine Mann die heikle Mission meistert…*

Die kleinen Zuschauer werden sich in diesem Stück schnell wieder finden, denn das Bühnenbild ist einem Klassenraum wie ihn die Kinder kennen sehr ähnlich. Jedoch dürfen „die Schüler“ endlich so sein, wie sie das in der „richtigen Schule“ oft und am liebsten sein möchten – vorlaut, frech und ausgelassen. Aber leider gibt es in jeder „richtigen Schule“ meist Lehrer, die das zu verhindern wissen. In der Märchenschule unterrichtet zwar auch eine Lehrerin, aber die lässt fast alles mit sich machen. Genau so, wie sich die Schüler das in der „richtigen Schule“ wünschen. Denn dann wäre immer Spaß angesagt. Insofern ist die hier nachgespielte Märchenstunde ein Musterbeispiel, wie die Dinge sein sollten – aber leider, leider nicht sind.

Es erwartet Sie und Ihr Publikum eine tolle, kindgerechte Komödie, witzige Charaktere, ungeheuer viel Wortwitz und Slapstick sowie viel Phantasie.

 

Aufführungszeitraum: Anfang Dezember 2021 bis Mai 2022

Aufführungstage: Samstag oder Sonntag (Ausnahmen sind möglich)

Aufführungshonorar: nach Vereinbarung (zzgl. Urhebervergütung und Transportkostenpauschale)

Alter der Kinder: ab 5 Jahre


Wir sind sicher, dass auch die kleinen und großen Besucher Ihres Hauses von dem Stück und der Darbietung begeistert sein werden.

Bitte senden Sie uns eine E-Mail und fordern ein detailliertes Angebot an.

Wir hoffen schon bald von Ihnen zu hören!


Bereits gebuchte Termine:

Samstag, 04. Dezember 2021, 15:00 Uhr   

   Kahl am Main, Kahler Festhalle

Sonntag, 12. Dezember 2021, 15:00 Uhr   

   Eppertshausen, Bürgerhalle

Sonntag, 27. März 2022, 16:00 Uhr   

   Rodgau, Bürgerhaus Nieder-Roden

  

  

 

 

 

 

Home     Wir über uns     Aktuelles Stück     Historie     Bildergalerie     Mitglieder     Kontakt     Gästebuch     Webtipps